Bestellbedingungen

I.           Vertragsschluss

Der 1887-Shop ist in deutscher Sprache verfügbar und versteht sich als Aufforderung an die Besucher, durch Auswahl der gewünschten Artikel und Durchlaufen der Bestellroutine ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu erklären (Bestellung).

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn - spätestens am fünften auf die Bestellung folgenden Tag - unter der bei der Bestellung angegebenen E-Mail-Adresse die Mitteilung eingeht, dass das durch die Bestellung erklärte Angebot angenommen wird (Annahmeerklärung). Die Annahmeerklärung wird bei ordnungsgemäßem Ablauf alle für den Vertrag relevanten - insbesondere auch die nach § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV zu erteilenden - Informationen (Vertragstext) enthalten und, solange dies zur Abwicklung des Vertrags erforderlich ist, gespeichert. Eine Möglichkeit, den Vertragstext nach Vertragsschluss erneut abzurufen, besteht nicht. Die unmittelbar nach Bestellung versandte Eingangsbestätigungsmail (autoreply) stellt keine solche Annahmeerklärung dar.

II.           Zahlungsbedingungen und Versand

Die Zahlung kann nach Wahl im Rahmen der Bestellung entweder per Kreditkarte, Paypal, Nachnahme oder im Voraus auf das Konto mit der Nummer 1237132194 (IBAN: DE98200505501237132194) bei der Hamburger Sparkasse (Blz: 20050550 – BIC/Swiftcode: HASPDEHHXXX) getätigt werden,

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt bei vereinbarter Zahlung per Nachnahme regelmäßig innerhalb einer Woche nach Vertragsschluss. Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt bei vereinbarter Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Vorauskasse regelmäßig innerhalb einer Woche nach Zahlungseingang. Bei Lieferung ins Ausland beträgt die regelmäßige Lieferzeit zwei Wochen nach Vertragsschluss bzw. zwei Wochen nach Zahlungseingang.

Die Versandkosten finden sie hier!

III.            Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung verbleibt die versendete Ware im Eigentum der
1887 Streetwear, Nils Kuhlwein, Kleine Reichenstraße 15, 20457 Hamburg

Im Übrigen gelten für den Vertrag die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches, insbesondere die Gewährleistungsbestimmungen der §§ 433 ff BGB.

 IV.           Widerrufsrecht

         Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB - d.h. natürlichen Personen, die zu einem   Zweck bestellen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen   beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann - steht ein Widerrufsrecht nach   Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

 

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER

WIDERRUFSRECHT

SIE KÖNNEN IHRE VERTRAGSERKLÄRUNG INNERHALB VON ZWEI WOCHEN OHNE ANGABE VON GRÜNDEN IN TEXTFORM (Z. B. BRIEF, FAX, E-MAIL) ODER – WENN IHNEN DIE SACHE VOR FRISTABLAUF ÜBERLASSEN WIRD – DURCH RÜCKSENDUNG DER SACHE WIDERRUFEN. DIE FRIST BEGINNT NACH ERHALT DIESER BELEHRUNG IN TEXTFORM, JEDOCH NICHT VOR EINGANG DER WARE BEIM EMPFÄNGER (BEI DER WIEDERKEHRENDEN LIEFERUNG GLEICHARTIGER WAREN NICHT VOR EINGANG DER ERSTEN TEILLIEFERUNG) UND AUCH NICHT VOR ERFÜLLUNG UNSERER INFORMATIONSPFLICHTEN GEMÄß § 312C ABS. 2 BGB IN VERBINDUNG MIT § 1 ABS. 1, 2 UND 4 BGB-INFOV SOWIE UNSERER PFLICHTEN GEMÄß § 312E ABS. 1 SATZ 1 BGB IN VERBINDUNG MIT § 3 BGB-INFOV. ZUR WAHRUNG DER WIDERRUFSFRIST GENÜGT DIE RECHTZEITIGE ABSENDUNG DES WIDERRUFS ODER DER SACHE.

DER WIDERRUF IST ZU RICHTEN AN:

1887 STREETWEAR, NILS KUHLWEIN, KLEINE REICHENSTRAßE 15, 22087 HAMBURG
(TELEFAX: 040/46862667, E-MAIL: INFO@1887-SHOP.DE)

WIDERRUFSFOLGEN

IM FALLE EINES WIRKSAMEN WIDERRUFS SIND DIE BEIDERSEITS EMPFANGENEN LEIS-TUNGEN ZURÜCKZUGEWÄHREN UND GGF. GEZOGENE NUTZUNGEN (Z. B. ZINSEN) HER-AUSZUGEBEN. KÖNNEN SIE UNS DIE EMPFANGENE LEISTUNG GANZ ODER TEILWEISE NICHT ODER NUR IN VERSCHLECHTERTEM ZUSTAND ZURÜCKGEWÄHREN, MÜSSEN SIE UNS INSOWEIT GGF. WERTERSATZ LEISTEN. BEI DER ÜBERLASSUNG VON SACHEN GILT DIES NICHT, WENN DIE VERSCHLECHTERUNG DER SACHE AUSSCHLIEßLICH AUF DEREN PRÜFUNG – WIE SIE IHNEN ETWA IM LADENGESCHÄFT MÖGLICH GEWESEN WÄRE – ZU-RÜCKZUFÜHREN IST. IM ÜBRIGEN KÖNNEN SIE DIE PFLICHT ZUM WERTERSATZ FÜR EINE DURCH DIE BESTIMMUNGSGEMÄßE INGEBRAUCHNAHME DER SACHE ENTSTANDENE VERSCHLECHTERUNG VERMEIDEN, INDEM SIE DIE SACHE NICHT WIE IHR EIGENTUM IN GEBRAUCH NEHMEN UND ALLES UNTERLASSEN, WAS DEREN WERT BEEINTRÄCHTIGT. PAKETVERSANDFÄHIGE SACHEN SIND AUF UNSERE KOSTEN UND GEFAHR ZU-RÜCKZUSENDEN. NICHT PAKETVERSANDFÄHIGE SACHEN WERDEN BEI IHNEN ABGEHOLT. VERPFLICHTUNGEN ZUR ERSTATTUNG VON ZAHLUNGEN MÜSSEN INNERHALB VON 30 TA-GEN ERFÜLLT WERDEN. DIE FRIST BEGINNT FÜR SIE MIT DER ABSENDUNG IHRER WIDER-RUFSERKLÄRUNG ODER DER SACHE, FÜR UNS MIT DEREN EMPFANG.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

1887-Shop.de


 

www.1887-Shop.de Info@1887-Shop.de